Pündericher Briefe

In bestimmten Abständen werden hier Briefe von Pünderichern veröffentlicht, die das Leben und die Geschehnisse unseres Dorfes in der Vergangenheit zum Inhalt haben. Wir möchten Euch Interessantes über unsere eigene Vergangenheit bieten und gleichzeitig weitere Mitbürger dazu anregen, mit eigenen Beiträgen die Serie zu bereichern und um ihr Kontinuität zu verleihen.

Gleichzeitig bietet sich für uns alle dadurch die Gelegenheit, Wissen und Dokumente, die vielleicht in der nächsten Generation mangels Interesse und Schwerlesbarkeit nicht aufbewahrt werden, für unsere Nachwelt und Ortsgeschichte zu erhalten.

Wenn Ihr alte Briefe habt und zur Verfügung stellen möchtet, meldet Euch bitte bei:

Paul Mertes
Telefon.: 0 65 42 – 2 20 10
E-Mail: [Zur Darstellung dieser E-Mail-Adresse aktivieren Sie bitte Javascript (Spamschutz)]

Nachfolgend finden Sie die Reihe „Pündericher Briefe“ in chronologischer Reihenfolge: