Liste freier Unterkünfte

verfasst von Gemeindeverwaltung

 

Diese „Liste freier Unterkünfte“ in der Ortsgemeinde Pünderich wird während der Hauptsaison von Mai bis Oktober jeweils montags bis freitags gegen 11:00 Uhr aktualisiert.

Alle Angaben unter Vorbehalt!

Gästezimmer

Weingut und Gästehaus Heinrich Busch

Springiersbacherstr. 33
Tel.: 0 65 42 / 2551 u. 41192 (Birgit Goeres)
09.07.-29.07.2017

Ferienweingut Walter Gippert

Im Wingert 34
Tel.: 0 65 42 / 2 21 56
ab 25.06.2017

Ferienweingut Heinz Kühn

Keltenstraße 9
Tel.: 0 65 42 / 2 23 13

Gästehaus Ewald Mees

Hauptstraße 27
Tel.: 0 65 42 / 2 15 12

Ferienwohnungen

Ferienwohnung „Altes Fährhaus“

Marienburger Str. 24
Tel.: 01 60 / 91 19 52 10
2-4 Pers.

Weingut und Gästehaus Alfred Dahm

Bahnhofstraße 4
Tel.: 0 65 42 / 28 05
FeWo Noah – 4 Pers. -05.07.2017
FeWo Neele 2 Pers. – 1.07.2017

Ferienhaus Conen

Hauptstraße 22
Tel.: 0 65 42 / 2 23 49
– 08.07., ab 27.08.2017 (für 2-6 Pers.)

Ferienwohnungen Ludwig Gibbert

Im Wingert 36
Tel.: 0 65 42 / 96 99 10
02.07.-16.07.2017 2-3 Pers.
08.07.-22.07.2017 2-3 Pers.

Ferienwohnung Familie Hennes

Zum Rittersturz 25
Tel.: 0 65 42 / 2 10 32

Ferienweingut Heinz Kühn

Keltenstraße 9
Tel.: 0 65 42 / 2 23 13
ab 26.06.2017

Gästehaus Ewald Mees

Hauptstraße 27
Tel.: 0 65 42 / 2 15 12
– 25.06.2017

Ferienwohnung am Rieslingsweg

Rieslingsweg 9
Tel.: 0 65 42 / 2 21 40
– 08.07., 15.07.-24,07.2017

Ferienwohnung Landhaus Schneiders

Bahnhofstraße 12
Tel.: 0 65 42 / 2 26 28
– 29.06.2017

Ferienwohnung Burgi & Felix Simon

Im Wingert 6
Tel.: 0 65 42 / 24 96
ab 3.07.2017

Ferienwohnung „Taroona“

Marienburgerstraße 2
Tel.: 0 65 42 / 9 69 89 31
17.07.-28.07.2017

Vias Ferienwohnung

Rathausstraße 47
Tel.: 0 65 42 – 217 34
– 24.06.2017 f. 2 – 4 Pers.

Ferienwohnung Ursula & Fred Zimmer

Hauptstraße 6
Tel.: 0 65 42 – 17 27
– 15.07., 29.07.- 05.08., 21.08.-02.09.2017
Seitens der Tourist-Information sind wir stets darum bemüht, aktuelle Angeben zu machen. Sollten freigemeldete Zimmer belegt sein, bitte geben Sie uns kurz Nachricht per E-Mail, damit wir dann diese Vermieter aus dem Verzeichnis nehmen. Vielen Dank!

Wenn Sie eine Unterkunft für einen bestimmten Zeitraum suchen, der durch diese Liste nicht abgedeckt wird, suchen Sie bitte über die Seite Unterkünfte oder schreiben Sie Ihre konkreten Wünsche per E-Mail an die Touristik-Information.

Dorfmoderation Pünderich legt los!

verfasst von Gesetzkrämer

 

Die Termine für den Auftakt der Dorfmoderation in Pünderich stehen fest:

Auftaktveranstaltung: 15.08.2017 um 19.00 Uhr in der MZH Pünderich

Dorfrundgang: 29.08.2017 um 18.00 Uhr, Treffpunkt ist an der Fähre

Wir freuen uns über eine rege Beteiligung, es geht um unser Dorf!

Gästeehrungen

verfasst von Gemeindeverwaltung

 

Vermieter, die ihre Gäste aus langjähriger Treue zum Wein- und Ferienort Pünderich ehren möchten, können diese Ehrungen bei der Tourist-Information Pünderich Tel. 06542 900021, anmelden.

Die offiziellen Gästeehrungen finden

  • an der Weinkirmes Freitag, 18.08.2017 um 19.00 Uhr bei der Eröffnung am Weinbrunnen und
  • am Straßenweinfest Freitag, 15.09.2017, 18.00 Uhr, bei der Eröffnung an der Kirche

statt.

Anmeldeschluss

  • für die Weinkirmes: Mittwoch, 09.08.2017
  • für das Straßenweinfest: Mittwoch, 06.09.2017

Pünderich, 21.06.2017
Hans Werner Junk, Ortsbürgermeister

 

Info für die Winzerbetriebe

verfasst von Gemeindeverwaltung

 
Sehr geehrte Mitglieder des Moselwein e.V.,

wie wir heute erfahren haben, besteht im Rahmen des "Musikalischen Sommers"
in der Stadt Neuerburg in der Eifel die Möglichkeit für Weinbaubetriebe aus
unserer Region, ihre Weine zu verkaufen. Zudem können Winzer freitags beim
Frische-Markt in Neuerburg von 14 bis 19 Uhr ihre Produkte anbieten. Kosten
für den Stand werden nicht erhoben. 

Informationen bei:
 
Holzofen-Bäckerei
Jürgen Lasch
Brückenstr.17
54595 Weinsheim / Willwerath
Tel. 06551/1475654
Home: www.eifeler-holzofenbrot.de

Weine für Weinlounge und Weinbrunnen

verfasst von Gesetzkrämer

 

Weinlounge
Für unsere Weinlounge an der diesjährigen Weinkirmes suchen wir gehobene Rieslinge aller Geschmacksrichtungen und Qualitätsstufen (gerne auch Eisweine, BA + TBA ). Zusäztlich sind weiße und rote Burgundersorten sowie Chardonney, Souvignon Blanc, Cuvée und Winzersekt (Geschmacksrichtung trocken oder brut) gesucht.
Es sollen mindestens 3 verschiedene Weinsorten mit der Bitte der Preisangabe angestellt werden!

Weinbrunnen
Für den Weinbrunnen suchen wir einen Riesling in der jeweiligen Geschmacksrichtung trocken, halbtrocken/feinherb, lieblich – zusätzlich einen Rotling/Rosé, evtl. einen trockenen Dornfelder sowie einen Secco.
Es sollten mindestens 2 verschiedene Weinsorten angestellt werden! Die Preise stehen fest und können bei den Organisatoren erfragt werden.
Bitte die Proben bei Karl-Josef Burger abgeben.
Letzter Abgabetermin: Sonntag, 18.06.2017
Die Probe, an der jedes anstellende Weingut mit einem Vertreter teilnehmen kann, ist am Montag, 19.06. um 18.00 Uhr im Weingut Burger.
Es wäre schön wenn möglichst viele Winzer Weine für unsere Weinkirmes abgeben und auch alle anderen Mitglieder des Vorstandes an dieser Probe teilnehmen.
Jedes Weingut, welches Weine im Brunnen oder Weinlounge verkauft, soll neben dem normalen Dienst auch beim Auf- oder Abbau des Festes mithelfen.

Sitzung Festausschuss am 07.06.17

verfasst von Christian Junk

 

Die nächste Sitzung des Festausschusses findet am Mittwoch, den 07.06.2017 um 19:30Uhr im Gemeindehaus statt.

Interessierte sind herzlich eingeladen mitzuarbeiten!

Wir freuen uns auf Euch.

Der Festausschuss

Abgabe der Petition, Demo in Mainz

verfasst von Gemeindeverwaltung

 

„Ein Bus voll Pündericher und Briedeler Bürger im Alter von 5 bis 81 Jahren fuhren am 31.05. nach Mainz um dort die Übergabe der Petition zum Erhalt kleiner Grundschulen, an den Landtag zu unterstützen.Mit der gemeinsamen Fahrt nach Mainz zeigten die Eltern, Kinder und Bürger wie wichtig ihnen ein Erhalt der Schule im Dorf ist.“

Kindergarten und Schule stehen für ein eigenständiges Dorfleben, für Gemeinschaft,
für Nähe.
Das Land gibt Hunderte von Millionen für Dorfsanierungen und den Kampf gegen
Landflucht aus.Was ist ein Dorf mit einem tollen und teuer sanierten Ortskern oder
Dorfbrunnen, wenn sich durch die Schließung der Grundschule kaum noch junge Familien
ansiedeln.
Abgesehen davon wird in den kleinen Schulen sehr gute pädagogische Arbeit geleistet.
Es ist den Eltern daher schwer zu erklären, dass der Rotstift bestimmen soll, wo Kinder
zur Schule gehen.
Deshalb muß ein Gesetzentwurf her, in dem Grundschulen mit 2 Klassen und damit
die bisherige Schulstruktur erhalten bleibt.

Pünderich, 06.06.2017
Hans Werner Junk, Ortsbürgermeister

Überfahrtszeiten der Fähre „Marienburg“

verfasst von Gemeindeverwaltung

 

Aktuelle Fährzeiten: (Stand 03.06.2017)

Montag, Mittwoch, Freitag
08:00 – 09:00 Uhr, 11:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 14:00 Uhr, 16:00 – 17:00 Uhr

Samstag
08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr

Sonntag und Feiertage
10:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr

Fährzeiten ab Montag, 12.06.2017:

Montag
08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch
08:00 – 09:00 Uhr, 11:00 bis 12:00 Uhr
13:00 – 14:00 Uhr, 16:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr

Samstag
08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr

Sonntag und Feiertage
10:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr

Fährpreise für die Moselfähre „Marienburg“ der Ortsgemeinde Pünderich

I. Personen

Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr: frei
Jugendliche und Erwachsene: 1,50 €

II. Fahrzeuge

(Preise jeweils ohne Fahrer)
Fahrräder: 0,50 €
Motorräder, Mopets: 1.50 €
PKW, Traktor: 2,00 €
LKW, Vollernter: 3.50 €

III. Gruppentarif

Gruppen ab 20 Personen wird ein Nachlass von 10 % auf den normalen Fahrpreis gewährt.

IV. Monatskarte

1 Person mit Fahrzeug: 25,00 €

Fähre Briedel

Auf der Homepage der Gemeinde Briedel finden Sie zudem die Überfahrtszeiten der Fähre Briedel.

 
Kochen wie die Cowboys damals im Wilden Westen – mit dem ‚Dutch-Oven‘. Der ‚Dutch-Oven‘ war das wichtigste Küchengerät, das die Siedler in Nordamerika auf ihren Trecks Richtung Westen oder die Cowboys beim Treiben der Viehherden mitgeführt haben. Mit diesem schweren, gusseisernen Topf konnte man über dem Lagerfeuer kochen, schmoren, braten und backen. Heute ist der ‚Dutch-Oven‘ bei den Fans der ‚Outdoor-Küche‘ wieder sehr beliebt. Mit der Glut aus dem Lagerfeuer oder einfach mit Holzkohlebriketts beheizt, bietet er Gelegenheit, im Freien unabhängig von Gas oder Strom leckere Gerichte zuzubereiten.
Hobbykoch Wolfgang Höhler-Brockmann stellt dieses Universalgerät vor und demonstriert, wie einfach ‚Mann/Frau‘ damit kochen kann. Die Kochergebnisse des Abends werden von den Teilnehmern direkt verspeist. Getränke können im Jugendclub erworben werden.

Termin: Dienstag, 13.06.2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Ort: Wiese hinter dem Jugendclub
Kosten: 5 €
max. Teilnehmerzahl: 15 Personen
Anmeldung: Wolfgang Höhler-Brockmann, Tel. 06542/9698606

Fundsache

verfasst von Gemeindeverwaltung

 

Beim Straßenweinfest wurde an Stand 4 (Weingut Werner Lay) eine Lesebrille schwarzes Gestell, schwarzes Brillenmäppchen, gefunden.

Der Verlierer kann seine Rechte geltend machen bei der Gemeindeverwaltung Tel. 06542/900020 oder bei der Tourist-Information Tel. 06542/900021

Pünderich, 30.05.2017

Hans Werner Junk, Ortsbürgermeister

Nächste Seite »