Wen soll ich bloß wählen?

verfasst von Götz Burger

 

Wir alle sollten am kommenden Sonntag wählen gehen – soweit denke ich, sind wir uns einig. Für diejenigen, die nicht wissen was sie wählen sollen hat die Bundeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit verschiedenen Partnern wieder einmal eine Online-Entscheidungshilfe ins Netz gestellt: den Wahl-O-Mat.

Der Nutzer absolviert (anonym) auf einer Website eine Art Multiple-Choice-Fragebogen zu vielen verschiedenen gesellschaftlichen Fragen. Der Nutzer kann den Thesen zustimmen, sie ablehnen oder als neutral bewerten und der Wahl-O-Mat gleicht die eigenen Antworten mit den Wahlprogrammen der Parteien ab. Die ganze Sache dauert maximal 10 Minuten.

Der Wahl-O-Mat sagt einem nicht, was man wählen soll – er ist als EntscheidungsHILFE gedacht. Ich selbst gehe den Wahl-O-Mat vor jeder Bundestagswahl erneut durch.

Für alle, die es einmal ausprobieren möchten: Hier gehts zum Wahl-O-Mat.

Erntehelfer(innen) für Rieslinglese gesucht

verfasst von Ernst-Martin Simon

 

Suche noch Erntehelfer(innen) für die Rieslinglese ab Montag, den 25. September für ca. 5 Tage.

Arbeitsbeginn jeweils 9.00 Uhr oder nach Absprache.

Weingut ROMAN SIMON

Bahnhofstr. 20 in 56862 Pünderich

Tel.: 06542-2448   (länger klingeln lassen -> Rufumleitung)

eMail: E-Mail

 

An alle Winzerbetriebe

Broschüre Wein Erleben 2018 /WeinWanderWochenende 2018 und Erste Royale Weinwanderung

An alle Mitglieder Moselwein e.V. Wein- und Kulturbotschafter Mosel

Ihre Weintermine im Jahr 2018

Liebe Mitglieder.

Auch im Jahr 2018 wird das Deutsche Weininstitut auf der Internetseite www.deutscheweine.de alle bekannten Termine rund um den deutschen Wein (Weinfeste, Hoffeste, Messen, Seminare, weinkulturelle Veranstaltungen u.a.) publizieren. Darüber hinaus werden in der Broschüre „Wein erleben“ die wichtigsten Weinfesttermine und weinkulturellen Veranstaltungen veröffentlicht.

Bitte tragen Sie die Veranstaltungen hier ein –
Achtung NEUES Verfahren:

www.deutscheweine.de/service/veranstaltungskalender/veranstaltungsmeldung/

Die genannte Broschüre erscheint zum Jahresanfang, die Internetseiten werden kontinuierlich aktualisiert, somit können Termine fortwährend in die Datenbank von Ihnen eingearbeitet werden.

Redaktionsschluss für die Broschüre ist der 7. November 2017 !

Nur die bis dahin eingetragenen Veranstaltungen für 2018 können für die Broschüre berücksichtigt werden.

WeinWanderWochenende

Wenn Sie Veranstaltungen zum WeinWanderWochenende 2018
(28. und 29. April 2018) anbieten, melden Sie diese bitte per Mail an die Gebietsweinwerbung Mosel:
E-Mail oder per FAX 0651 71028-20

Zum zehnjährigen Jubiläum des WeinWanderWochenendes können sich teilnehmende Betriebe um die
Erste image005.jpg Royale Weinwanderung bewerben.

Nähere Informationen sind beigefügt.
Freundliche Grüße

i.A. Christa Borne
Moselwein e.V.
Gartenfeldstraße 12a, D-54295 Trier
Tel. 0049 (0) 651 710 28-13 (Mo.-Do. 7.30 -12.30 Uhr)
Fax 0049 (0) 651 710 28 20
E-Mail
www.weinland-mosel.de

Meldeformular 2018 Betriebe Weinwanderwochenende (1)
Teilnahmebedingungen-Royale-Weinwanderung

 

KUCHENVERKAUF am Wahlsonntag, 24.09.2017 in der Mehrzweckhalle in Pünderich.

In der Zeit von 10:30 Uhr – 16:00 Uhr verkauft der Förderverein Kindertagesstätte St. Marien Pünderich e.V. leckeren, selbstgebackenen Kuchen.

Der Erlös ist für den Einbau eines neuen Wippgerätes im Außenbereich des Kindergarten bestimmt.

Über Kuchenspenden freuen wir uns sehr!

Diese können ab 10:00 Uhr in der Mehrzweckhalle abgegeben werden.

Förderverein Kindertagesstätte St. Marien Pünderich e.V.
Katrin Weinbach
1. Vorsitzende

www.foerderverein-kita.puenderich.de

Das Lächeln der Woche (Peter und Götz)

verfasst von Gesetzkrämer

 

„Vorsicht! Lächeln wirkt ansteckend und kann Wohlbefinden und Fröhlichkeit übertragen.“

Nach diesem Motto hatte ich mir vorgenommen in 52 Wochen 52 Menschen aus Pünderich zu finden und zu fotografieren, die bereit waren, mit einem Lächeln im Gesicht die Besucher unserer Pündericher Homepage eine Woche lang aufzuheitern.
Auf meine Frage, „Machst Du beim Lächeln der Woche mit?“ haben viele einfach ja gesagt, sich spontan zur Verfügung gestellt und gelächelt, manche haben sogar lachen müssen,
Es sollten nicht nur Urpündericher sein, die man sowieso kennt, sondern auch zugezogene, die sich im Ort niedergelassen haben, Gesichter, die man zwar kennt, sich aber fragt, wo wohnt der, wie heißt die oder der. Durch diese Fotostrecke haben sich viele Fragen geklärt,

Natürlich haben auch Leute nein gesagt, sehr viele sogar, es waren genau so viel Zusagen wie Absagen, die schönsten Absagen habe ich noch mal zusammengestellt:

  • „Nein bloß nicht, ich hab kein Fotografiergesicht.
  • Meine Haare sind so verwuschelt
  • Ich bin so was von unfotogen
  • Mit dieser Bluse auf keinen Fall
  • Ich bin nicht rasiert.
  • Der Pickel am Kinn verhindert das heute.
  • Nää, loo maachen äich net met.
  • Wenn ich beim Schönheitschirurgen war, dann kannsde zu mir kommen.“

52 Wochen sind vorbei, dafür danke ich allen Mitlächlern noch mal ganz herzlich, viele Besucher der Webseite hatten Spaß und einige haben extra jede Woche nach geschaut, nach dem Motto, wer lächelt mich denn diese Woche an? Übrigens, wenn jemand noch eine Woche lang lächeln will, bitte melden.

Und nun der letzte Spruch vom Lächeln der auf alle Menschen zutrifft die lächeln:
„Allein im Lächeln liegt das beschlossen, was man die Schönheit eines Gesichts nennt. (L.N.Tolstoi)

Vielen Dank an Götz Burger, der die Fotostrecke auf unserer Homepage möglich gemacht hat.

Götz und Peter

Götz und Peter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Peter Friesenhahn

Impressionen Weinkirmes 2017

verfasst von Gesetzkrämer

 

Vielen Dank an Winfried Schneiders für die Bereitstellung der Fotos!

 

„Vorsicht! Lächeln wirkt ansteckend und kann Wohlbefinden und Fröhlichkeit übertragen.“

Nach diesem Motto wird jede Woche im Lauf des Jahres ein Pündericher auf der Webseite vorgestellt werden, der den Besucher anlächelt.

„Mit Lächeln gewinnt man mehr Freunde als mit einem langen Gesicht“ finden diese Woche Angela und Paul Simon.

Angela und Paul Simon

Angela und Paul Simon

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Peter Friesenhahn

Das Lächeln der Woche (Heiner Kallfels)

verfasst von Gesetzkrämer

 

„Vorsicht! Lächeln wirkt ansteckend und kann Wohlbefinden und Fröhlichkeit übertragen.“

Nach diesem Motto wird jede Woche im Lauf des Jahres ein Pündericher auf der Webseite vorgestellt werden, der den Besucher anlächelt.

„Mit Lächeln gewinnt man mehr Freunde als mit einem langen Gesicht“ findet diese Woche Heiner Kallfels.

Heiner Kallfels

Heiner Kallfels

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Peter Friesenhahn

Grillabend des MGV fällt aus

verfasst von siegfried.busch

 

Liebe Sänger, liebe Pündericher, liebe Gäste.
Leider fällt der Grillabend wegen der
vorhergesagten schlechten Witterung aus.

Wir hoffen, dass beim nächsten Grilltermin
am 24. August besseres Wetter ist.

Dafür ist aber heute Abend um 20.00 Uhr Chorprobe

Der Vorstand

Das Lächeln der Woche (Petra Sablonski)

verfasst von Gesetzkrämer

 

„Vorsicht! Lächeln wirkt ansteckend und kann Wohlbefinden und Fröhlichkeit übertragen.“

Nach diesem Motto wird jede Woche im Lauf des Jahres ein Pündericher auf der Webseite vorgestellt werden, der den Besucher anlächelt.

„Mit Lächeln gewinnt man mehr Freunde als mit einem langen Gesicht“ findet diese Woche Petra Sablonski.

Petra Sablonski

Petra Sablonski

Foto: Peter Friesenhahn

Nächste Seite »