verfasst von Christiane Kroth

Zutaten

  • 1 große, oder 2 kleine Zucchini
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 2 TL Zucker
  • Knoblauchsalz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Serrano- oder Parmaschinken
  • Weinbergspfirsichhälften
  • Quitten-Weinessig von Vitis oder Acetico Balsamico
  • Moseltresterschnaps

Zubereitung

1. Zucchini waschen, putzen und etwas schräg in Scheiben schneiden. Diese dann in dem Olivenöl von beiden Seiten goldbraun anbraten und mit Küchenpapier abtupfen.
2. Mit Knoblauchsalz und Pfeffer würzen. Anschließend die Scheiben jeweils mit einer Scheibe Schinken umwickeln.
3. Die eingekochten Weinbergspfirsichhälften in Achtel schneiden und in einer heißen Pfanne in etwas Butter und 2 TL Zucker karamellisieren.
Mit einem guten Schluck Essig und etwas Schnaps ablöschen.

Anrichten

Zucchinis mit Schinken umwickelt an karamellisierten WeinbergspfirsischenDie Pfirsiche lauwarm auf Tellern anrichten, die umwickelten Zucchini dazu geben und mit dem einreduzierten Sud beträufeln.
Guten Appetit!!


Kommentare

Beachten Sie bitte, dass Ihre Kommentare auf der Website veröffentlicht werden. Für direkte Fragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder die ggf. im Beitrag angegebenen Kontaktdaten.

Was meinen Sie dazu?