verfasst von Christiane Kroth

Zutaten

  • Baguettebrot vom Vortag in Scheiben (14-16 Stk., je nach Größe der Auflaufform)
  • ca. 200ml Moselriesling trocken
  • 250g Bergkäse
  • Weintrauben (weiß oder blau, ganz nach eigenem Geschmack)
  • 200-250ml Creme Fraiche
  • 1/4 l Milch oder Sahne
  • 3 Eier, Salz und schwarzen Pfeffer

Zubereitung

Winzer-AuflaufZwei Drittel des Bergkäse in dünne Scheiben schneiden.
Die Baguettescheiben im Riesling tränken und in eine gefettete Auflaufform abwechselnd mit den Käsescheiben schichten.
Die Weintrauben waschen und halbieren und dann beliebig um die Baguettescheiben verteilen.
Den restlichen Käse über das Ganze reiben.
Creme Fraiche, Sahne bzw. Milch und die Eier verquirlen und anschließend mit Salz und Pfeffer gewürzt über allem gleichmäßig verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25-30 min. ( mittlere Schiene ) goldbraun backen, bis die Eimasse gestockt ist.
Sofort warm servieren! Dazu ein Glas trockener Moselriesling.

Guten Appetit


Kommentare

Beachten Sie bitte, dass Ihre Kommentare auf der Website veröffentlicht werden. Für direkte Fragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder die ggf. im Beitrag angegebenen Kontaktdaten.

2 Antworten zu “Winzer-Auflauf”

  1. Günter Lenz schrieb am 11. September 2012, 15:43

    Schmackhafte Moselküche, in der Ferne (Köln) zubereitet und genossen, verringert ein bißchen aufkommendes Heimweh. Bei mir mußte der Weinbegleiter natürlich ein Glas Felix Lenz Riesling sein.

  2. burger schrieb am 16. September 2012, 11:55

    toll „“

Was meinen Sie dazu?