Moselländische Küche

Spritzgebäck

verfasst von Gisela Simon-Zelter

Zutaten

  • 300 g Butter oder Margarine
  • 250 g feiner Zucker
  • 1 Ei, 1 Eigelb
  • 125 g Kokosraspeln oder gemahlene Nüsse
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 500 g Mehl

Zubereitung

Zutaten zusammen verkneten und über Nacht ruhen lassen.
Durch einen Spritzgebäckvorsatz des Fleischwolfes entsprechend der gewünschten Form durchdrehen.
Bei 170 Grad Heißluft backen bis sie braun werden.

Was meinen Sie dazu?

Schreiben Sie einen Kommentar

Beachten Sie bitte, dass Ihre Kommentare auf der Website veröffentlicht werden. Für direkte Fragen benutzen Sie bitte das Kontaktformular oder die ggf. im Beitrag angegebenen Kontaktdaten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.