verfasst von Gisela Simon-Zelter

Teig

  • 250 gr Mehl
  • 200 gr. Butter
  • 100 gr. Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1 Teel. Backpulver

Masse

  • 250 g Zucker
  • 150 gr Butter

schmelzen und leicht bräunen

  • 450 gr gemahlene Hasselnüsse
  • 3 Eßl. Milch
  • 12 Eßl. Wasser

Nüsse, Milch, Wasser schnell unterrühren

Guss

3-4 Eiweiß mit 400 gr Puderzucker fest schlagen

Zubereitung

Teig auf ein Backblech streichen, Nussmasse drüber verteilen und zum Schluß den Eischnee.
Gut 1/2 Std. trocknen lassen. Plätzchen dann in kleine Stücke ca.2 x 3 cm ausschneiden und aufs Backblech setzen.
Bei 160 bis 170 Grad Heissluft bis sie leicht bis mittel braun werden.

Nuss-Baiser - auf dem BackblechNuss-Baiser


Kommentare

Beachten Sie bitte, dass Ihre Kommentare auf der Website veröffentlicht werden. Für direkte Fragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder die ggf. im Beitrag angegebenen Kontaktdaten.

Was meinen Sie dazu?