verfasst vom Gisela Simon-Zelter

Nautzen zum Karneval

  • 200 g Quark
  • 6 Esslöffel Milch
  • 1 Ei
  • 8 Esslöffel Öl
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker und Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Mehl
  • 1 Eigelb

Zubereitung

Aus den Zutaten einen Knetteig herstellen.

In einem Topf Fritierfett erhitzen, mit einem Teelöffel kleine Teighäufchen formen. Im heißen Fett ausbacken bis sie goldbraun sind.

In einer Zucker/Zimt Mischung wälzen.

Knetteig aus den ZutatenGoldbraune Nautzen fertig fritiert


Kommentare

Beachten Sie bitte, dass Ihre Kommentare auf der Website veröffentlicht werden. Für direkte Fragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder die ggf. im Beitrag angegebenen Kontaktdaten.

Was meinen Sie dazu?