verfasst von Christiane Kroth

Zutaten

  • 1kg Hokkaido-Kürbis
  • 1 große Möhre
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 5 Blätter Salbei
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Ingwer (je nach gewünschter Schärfe)
  • 1l Gemüsebrühe
  • 4 EL Olivenöl
  • 250 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer

Mit seinem nussigen Aroma bereichert der Kürbis die herbstliche Küche. Außerdem hat er schon lange in der Naturheilkunde seinen festen Platz. Nicht nur bei Prostataleiden wird der eingesetzt. Vor allem das Kürbiskernöl mit seinen antioxidativen Eigenschaften gegen die freien Radikale verzögert so Alterungsprozesse und beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.

Zubereitung

Kürbiscreme-SuppeDie Zwiebel klein hacken, Sellerie und Möhre schälen und in dünne Scheiben schneiden, den Kürbis mit der Schale in Stücke schneiden. Der Hokkaido-Kürbis hat nur eine dünne Schale, die beim Kochen weich wird und deshalb mitgegessen werden kann.

In einem hohen Topf wird das Olivenöl erhitzt und die Salbeiblätter kurz darin angebraten. Dann nimmt man sie wieder heraus und gibt nun Zwiebeln, Sellerie und Möhrenstücke in den Topf. Rosmarin, Salz, Pfeffer und frisch geriebener Ingwer dazugeben und alles 10 min. schmoren lassen. Dann kommen die Kürbiswürfel hinzu.

Mit der Gemüsebrühe wird nun abgelöscht und das ganze ca. 40 min. köcheln gelassen bis der Kürbis weich ist. Mit dem Rührstab wird nun alles Gemüse pürriert und mit der Sahne gemischt. Evtl. noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

In hohen Suppenschalen oder im Suppenteller mit einem Schuß Kürbiskernöl servieren.

GUTEN APPETIT !


Kommentare

Beachten Sie bitte, dass Ihre Kommentare auf der Website veröffentlicht werden. Für direkte Fragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder die ggf. im Beitrag angegebenen Kontaktdaten.

Eine Antwort zu “Kürbiscreme-Suppe”

  1. Wolfgang Adam schrieb am 18. Oktober 2012, 16:19

    Danke für das gute Rezept. Gegenwärtig wird im GLOBUS Zell (Nähe Gemüsestand) diese Suppe vorgeführt und verkostet. Einfach lecker. Diese Kürbisse kosten dort gegenwärtig das Stück -,99 €. Sind die Kürbisse am Stiel unversehrt halten sie sich bei kühler Lagerung etwas 1 Jahr.

Was meinen Sie dazu?