Moselländische Küche

Frühlingssalat (Layesolot)

verfasst von Peter Friesenhahn

Zutaten

  • Layesalat
  • Schnittlauch
  • Bärlauch
  • ein hart gekochtes Ei
  • eine kleine Zwiebel
  • ein paar Stängel Wiesenschaumkraut
  • Für die Sauce: Öl, Zitronensaft

Zubereitung

Der Salat und die anderen Zutaten werden gut gewaschen, die Zwiebel sehr klein gehackt, der Schnittlauch in Röllchen geschnitten. Bärlauch und Ei werden ebenfalls zerkleinert. Öl und Zitronensaft werden zu einer Sauce gemischt.

Nun die Zwiebel dazugeben, Schnitt und Bärlauch werden über den Salat gestreut, das kleingehackte Ei kommt dazu, die Sauce darüber gießen, umrühren und die abgezupften Wiesenschaumkrautblättchen darüber streuen.

Was meinen Sie dazu?

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.