verfasst vom Team des Paulushof

Brennnesselsuppe mit Wein und Sahne

  • 1 kg Brennnesseln
  • 1 Kartoffel
  • 1 Zwiefel
  • 1 Schuss kräftiger Weißwein
  • Hühnerbrühe
  • eine Prise Salz
  • etwas Zucker
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Eigelb
  • 250 g Schlagsahne

Zubereitung

Die Brennnesseln schneiden: Nur junge Pflanzen oder die frischen Spitzen älterer Pflanzen nehmen. brennesselspitzen gut abspülen, abtupfen und im Mixer pürieren.

Die Kartoffel und die Zwiebel klein schneiden, mit etwas Öl in einem Topf anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Das Brennesselpüree mit in den Topf geben und etwas Hühnerbrühe, eine Prise Salz und etwas Zucker hinzufügen. Unter ständigem Rühren den Topf mit dem Wasser auffüllen und alles nochmals aufkochen lassen.

Etwas heiße Suppe in eine Tasse geben, 1 Eigelb einrühren und in den Topf geben. Mit einem Schneebesen umrühren und bei Bedarf mit 250 g Schlagsahne andicken.


Kommentare

Beachten Sie bitte, dass Ihre Kommentare auf der Website veröffentlicht werden. Für direkte Fragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder die ggf. im Beitrag angegebenen Kontaktdaten.

Was meinen Sie dazu?