Marktplatz

Dringend Pflege-Unterstützung gesucht (Update)

*Update : Liebe (Mit-)Pündericher, nach nunmehr vier Monaten, seit meinem Hilferuf ist der erhoffte Erfolg, bezüglich der längerfristigen Einstellung einer engagierten und zuverlässigen Unterstützungskraft leider noch immer nicht eingetreten, die Nachfrage war bisher verschwindend gering. Auch weitere Anzeigen in den VG Mitteilungsblättern halfen nichts. Mir ist völlig klar, diese Aufgabe ist zunehmend schwieriger und fordernd, z.B. hat sich in den 4 vergangenen Monaten meine Aussprache verschlechtert, dennoch hoffe ich weiter auf eine Lösung , um hier, in unserem Zuhause im schönen Pünderich zu leben. Somit nochmals meine Bitte, sprecht uns an, wenn ihr was hört – Danke und bis dann!

=== Original-Beitrag ===
Wer kann helfen? Ich, Dirk Mainka (58J.), seit zwei Jahren an amyotropher Lateralsklerose ALS erkrankt und seit gut sechs Monaten fest im Rollstuhl, bin zunehmend eingeschränkt und brauche bei fast Allem im Alltag Assistenz und Hilfe. Die ambulanten Pflegedienste haben keine ausreichend freien Kapazitäten. Daher suche ich zur personellen Unterstützung meiner pflegenden Ehefrau, Hilfskräfte zur Assistenz und Pflege, stundenweise oder mehr. Alles Weitere, Tätigkeiten, Zeitmodelle und Bezahlung persönlich nach Absprache.

Bei Interesse, gerne auch für Tipps, andere Ideen per Mail bitte an .

Dirk Mainka

*Update : Liebe (Mit-)Pündericher, nach nunmehr vier Monaten, seit meinem Hilferuf ist der erhoffte Erfolg, bezüglich der längerfristigen Einstellung einer engagierten und zuverlässigen Unterstützungskraft leider noch immer nicht eingetreten, die Nachfrage war bisher verschwindend gering. Auch weitere Anzeigen in den VG Mitteilungsblättern halfen nichts. Mir ist völlig klar, diese Aufgabe ist zunehmend schwieriger und fordernd, z.B. hat sich in den 4 vergangenen Monaten meine Aussprache verschlechtert, dennoch hoffe ich weiter auf eine Lösung , um hier, in unserem Zuhause im schönen Pünderich zu leben. Somit nochmals meine Bitte, sprecht uns an, wenn ihr was hört – Danke und bis dann!

Auf diesen Kommentar antworten

Was meinen Sie dazu?

Schreiben Sie einen Kommentar

Beachten Sie bitte, dass Ihre Kommentare auf der Website veröffentlicht werden. Für direkte Fragen benutzen Sie bitte das Kontaktformular oder die ggf. im Beitrag angegebenen Kontaktdaten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert