Klatsch und Tratsch

Peters Geschichten – Folge 6

Folge 6: „Helau“

Peter gibt einen ganz speziellen Fastnachtsvortrag zum Besten…

Was meinen Sie dazu?

3 Kommentare

Ernst-Martin Simon

sei doch eihs fruh, datt mohl e poar bunter Bildcher en der RZ stieh.
Soss ess joh ausser Reklame eh nix ze lähse. De Bildcherknipser honn dann winstens watt zoh doh.
Vier Weihnachte seiht mah joh och nur Bildcher von aahle Leit off denne Altentage.
Suh hott halt jed Tierche sei Pläsirche.
Ett währ vill schiener, wenn Dou selwer noch eis bei der Kappesitzung medmaache dähs.
Ewwer doh gefft joh kei Geld.
Pinnarich Hellblau

Auf diesen Kommentar antworten
Christian Junk

Hi Peter !

Klasse Vortrag !

Aber wie wäre es wenn du im nächsten Jahr wieder einen Vortrag auf der Kappensitzung zum Besten geben würdest ?

Ich bin mir sicher das ich nicht der Einzige bin dem das gefallen würde.

Gruß Christian

Auf diesen Kommentar antworten
Claudia Moser

Ich wohne in Lörrach, und da ist es genauso. Es dauert nur noch länger, am Aschermittwoch ist da noch nicht alles vorbei; es gibt ja noch die diversen „Buurefasnachte“ im Umland, außerdem die Basler Fasnacht. Und alle nehmen sich so bitterernst…Schön, wenn wie in Peters Vortrag die Selbstironie – gar in Reime gefaßt – auch einmal zum Zug kommt! Vielen Dank und
mit grinsendem Gruß…
Claudia Moser

Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.