Klatsch und Tratsch

Neue Pergola für „Düppeler Rastplatz“

Vor über 20 Jahren hat die Gemeinde Pünderich den „Düppelerer Rastplatz“ mit Ruhebänken, Tisch und einer Holzpergola eingerichtet. Die Pergola war allerdings morsch geworden. Freiwillige Helfer haben jetzt die alte Pergola abgerissen und eine neue aus Metall montiert. Finanziert wurde das Material von der Aktion „Westenergie aktiv vor Ort“. Unser Foto zeigt von links: Wolfgang Gibbert, Rainer Schäfer, Klaus Lay und Felix Schnitzius.
 

(Foto: Winfried Simon)

Was meinen Sie dazu?

Schreiben Sie einen Kommentar

Beachten Sie bitte, dass Ihre Kommentare auf der Website veröffentlicht werden. Für direkte Fragen benutzen Sie bitte das Kontaktformular oder die ggf. im Beitrag angegebenen Kontaktdaten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.