Klatsch und Tratsch

Arbeitseinsatz des Heimat & Verkehrsvereins

Am letzten Wochenende hat sich der Heimat- & Verkehrsverein wieder um die Flächen entlang des Weinlehrpfades gekümmert.

Es wurde gemäht, beschnitten und gekehrt.

 

 

 

Weiterhin wurden insgesamt 700 Lavendel gepflanzt.

 

 

 

 

 

Anschließend wurde das Grundgerüst für den neuen „Lebensturm“ am Radweg aufgestellt. Dieser wird jetzt in weiteren Schritten noch befüllt werden!

Ein herzliches Dankeschön an alle Vorstandsmitglieder des Heimat- & Verkehrsvereins, an alle zusätzlichen freiwilligen Helferinnen und Helfer und an die Spender von Getränken und Verpflegung!

 

Was meinen Sie dazu?

Schreiben Sie einen Kommentar

Beachten Sie bitte, dass Ihre Kommentare auf der Website veröffentlicht werden. Für direkte Fragen benutzen Sie bitte das Kontaktformular oder die ggf. im Beitrag angegebenen Kontaktdaten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.