Klatsch und Tratsch

4. Platz bei den Deutschen Meisterschaften

Wie wir erst jetzt durch investigative Recherchen in Erfahrung bringen konnten, haben Holger Schmitz und Karl-Heinz Mentges den 4. Platz bei den deutschen Meisterschaften im Brennholzspalten in Schmillinghausen belegt.

Die Regeln:
14 Buchenstämme müssen mit Spaltaxt geviertelt werden. Nur einer darf spalten, der andere räumt die gespaltenen Stücke weg. Nebeneinander gelegt haben alle Stämme einen Durchmesser zwischen 3,10 und 3,12 Meter. Es waren 1.500 Zuschauer vor Ort. Schirmherr war Prinz Carl Anton von Waldeck und Pyrmont, der ca 60.000 Waldbesitzer in Hessen vertritt.

Preisträger Holger Schmitz zum Gewinn: „Wir reisten mit 8 Personen dorthin und es war eine sehr schöne Veranstaltung. Da wir kaum trainieren konnten und ich 5 Tage zuvor noch „mit Corona“ im Bett gelegen hatte, waren wir mit Platz 4 sehr zufrieden.“

Was meinen Sie dazu?

Schreiben Sie einen Kommentar

Beachten Sie bitte, dass Ihre Kommentare auf der Website veröffentlicht werden. Für direkte Fragen benutzen Sie bitte das Kontaktformular oder die ggf. im Beitrag angegebenen Kontaktdaten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert