Gemeindenachrichten

Protokoll der Kirmesausschuss-Sitzung vom 24.06.2014

Protokoll Weinfestsitzung, Dienstag 24. Juni 2014, 19.30 Uhr

Anwesend:

Jochen Jäschke, Christian Junk, Markus Busch, Kirsten Butzen, Maria Burch, Christina Kölsch, Paul-Ludwig Mertes, Michael Schmitz, Sarah Hillen

1. Tanzgruppen für den Heimatabend
Das Männerballett Reil, das Männerballett Pünderich und die kleine Tanzgruppe aus Pünderich haben für den Heimatabend abgesagt.
Die „Piccolo-Garde“ hat zugesagt. Evtl. tritt Jennifer Simon noch mit einer kleineren Gruppe auf.
Die neuen Weinmajestäten möchten noch weitere Tanzgruppen, wie z.B. die Briedeler Tanzgruppe, anfragen.

2. Kinderdisco
Lisa Reis übernimmt am Freitagabend die Aufsicht im Kinderdiscozelt. Es soll noch jemand gesucht werden, der ihr dabei hilft.
Am Samstagabend übernehmen Alicia Engel-Eichenlaub und Jennifer Stanton die Aufsicht.

3. Verlosung
Felix Schnitzius klärt bis zur nächsten Sitzung, ob Hilmar Buss wieder das Fahrrad für die Verlosung besorgt.
Die Weinmajestäten kümmern sich um die weiteren Preise. Es sollen mindestens 30 Preise organisiert werden.

4. Kellertürche
Für das Kellertürchen haben sich fünf Winzer gemeldet (Karl-Josef Burger, Werner Lay, Robert Busch, Winfried Kölsch und Markus Busch).
Paul-Ludwig Mertes übernimmt wieder die Führung durch den Ort.
Es liegen derzeit schon einige Anmeldungen vor. Daher sollen zunächst keine Flyer bestellt werden, sondern weiter Werbung über die Homepage und Facebook gemacht werden.

5. Essen
Das Team Essen stellte die Speisekarte von Frank Plattner vor. Es werden fünf verschieden Pizzen und vier verschieden Flammkuchen sowie zwei Sorten Baguette angeboten.
Die Essenskarte soll wieder an die anderen Karten angepasst werden.

6. „Bei der Pont gieht et rund!“
Das Planungsteam stellte verschieden Spiele vor für den Wettkampf vor, die nun konkretisiert werden sollen.
Mit der Werbung für den Wettkampf soll zeitnah begonnen werden, um möglichst viele Teams zu gewinnen. Ein Team sollte aus vier bis sechs Personen bestehen.
Kirsten Butzen erstellt einen Veranstaltungstext. Sarah Hillen erstellt einen Anmeldebogen.

7. Lagerung der Gläser im Weinbrunnen
Auf der letzten Sitzung wurde angedacht, Spülkörbe für die Lagerung der größeren Gläser im Weinbrunnen anzuschaffen. Markus Busch stellte verschieden Angebote vor:
Variante A: 53,95 € netto
Variante B: 38,70 € netto

Es wurde sich darauf geeinigt, dass es zu teuer ist, für alle Gläser Spülkörbe zu kaufen. Markus Busch holt bis zur nächsten Sitzung weitere Angebote ein. Er fragt u.a. bei den Firmen Reuter-Wagner und Knod nach alternativen Möglichkeiten.

Die nächste Sitzung findet statt am Dienstag, dem 08.07.2014, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus statt. Es wird darum gebeten, dass aus jedem Team mindestens eine Person anwesend ist.

Außerdem sind alle Interessierten herzlich eingeladen, an der Sitzung teilzunehmen!

Pünderich, den 01.07.2014

Sarah Hillen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.