Gemeindenachrichten

Kleppern der Messdiener – Karwoche 2020

Liebe Kommunionkinder, liebe Klepperkinder, liebe Messdiener, liebe Firmlinge, liebe Eltern!

Besondere Zeiten brauchen besondere Mittel. Und auch, wenn wir in diesem Jahr nicht das gewohnte Miteinander nicht leben können, wollen wir nach allem greifen, was uns Hoffnung gibt. So soll auch das Kleppern nicht ausfallen, aber eben von zuhause aus, auf dem Balkon, der Terrasse, aus dem offenen Fenster heraus oder vor der Haustür – da ist ganz vieles möglich.

So zeigen wir, dass wir zusammenstehen und füreinander da sind, dass wir Gemeinde sind.

Alle Kinder können mitmachen, ebenso dürfen euch die Eltern gerne dabei unterstützen. Und wer keine Klepper hat, der nimmt eben einen Topf oder Deckel in die Hand und nutzt einen Kochlöffel. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Gekleppert wird zu einer festen Zeit, nämlich am Karfreitag und Karsamstag jeweils um 12.00 Uhr für ca. 3 min.

Viel Freude beim Mitmachen – und Danke!

Euer Pastor Paul Diederichs und alle aus dem pastoralen Team

Karfreitag wird gerufen: „Middach der Honne kraht, iwwermorje is Ustadaach“

Karsamstag wird gerufen: „Middach der Honne kraht, morje is Ustadaach“

Was meinen Sie dazu?

Schreiben Sie einen Kommentar

Beachten Sie bitte, dass Ihre Kommentare auf der Website veröffentlicht werden. Für direkte Fragen benutzen Sie bitte das Kontaktformular oder die ggf. im Beitrag angegebenen Kontaktdaten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.