Gemeindenachrichten

Fremdenverkehrsausschuss

Liebe Pündericherinnen und Pündericher,

am Montag, den 5. August, traf sich der Fremdenverkehrsausschuss unserer Gemeinde am Moselufer. Wir haben über laufende und geplante Maßnahmen gesprochen und weitere Anregungen aufgenommen. Gerne informiere ich Sie über die Ergebnisse des Treffens.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die Plätze und das Umfeld von Pünderich gemeinsam mit den Gemeindearbeitern und Freiwilligen zu verschönern. Das geschah bereits am Tretbecken, am Clemensplatz und am Kelter in der Hauptstraße. Es werden bald der alte Friedhof und der Platz am Eingang zur Raiffeisenstraße folgen. Am Clemensplatz und am Tretbecken haben die Anwohner sehr viel Eigenleistung erbracht, dafür möchte ich mich herzlich bedanken. Die Ruheplätze in der Düppelstraße werden schon seit langer Zeit von den Anliegern gepflegt. Auch dafür bedanke ich mich herzlich.

Geplant sind außerdem Verschönerungen am neuen Friedhof und eine Neugestaltung des Pflanzstreifens an der Moselpromenade. Je nach Fortschritt werden diese Arbeiten noch in diesem oder aber erst im nächsten Jahr stattfinden. Ich möchte alle einladen, an den Verschönerungsaktionen teilzunehmen. Gemeinsam macht es Spaß und man erreicht etwas für das Dorf. Termine werden bekanntgegeben.  Gerne nehme ich auch weitere Anregungen für Verschönerungen im Ort entgegen.

Bauarbeiten und Renovierungen am Imbiss-Gebäude, den Sanitäranlagen und dem Campingplatz sind ebenfalls in der Planung.

Das ausführliche Protokoll mit interessanten Details zu allen Maßnahmen kann auf der Homepage unter Aktuelles eingesehen oder gerne unter E-Mail angefordert werden.

Rainer Nilles, Ortsbürgermeister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.