“Genuss im Dorf” – unter diesem Motto feiern die Pündericher vom 16. – 18. September zum 65. Mal ihr traditionelles Straßenweinfest. Viele Stände haben an diesem Wochenende in den romantisch, verwinkelten Gassen des kleinen Moselortes wieder ihre Tore geöffnet. Zwischen Fachwerk und Mosel verwöhnen diese ihre Gäste in uriger Atmosphäre mit nur dem Besten aus Küche und Keller.

Neben hervorragenden Weinen der heimischen Winzer, dürfen sich die Feinschmecker neben moseltypischen Spezialitäten auf viele weitere Leckereien freuen. Auch an Programm fehlt es an diesem Wochenende nicht. Los geht es am Freitagabend mit der Eröffnung an der Kirche, die musikalisch umrahmt wird durch den Männergesangsverein Borussia Pünderich und einem Musikverein.

Eine Besonderheit stellt auch dieses Mal wieder der Pündericher Nachtwächter dar. Dieser zieht am gesamten Wochenende durch die Gassen und sagt den Gästen traditionell die Stunde an. Zudem sorgen verschiedene Musikkapellen und Livebands an vereinzelten Ständen für die passende Stimmung.

Und damit sich die Gäste aus den umliegenden Ortschaften auch im vollen Umfang von der Qualität der Pündericher Weine überzeugen können, bietet die Straßenfestgemeinschaft am Freitag- und Samstagabend einen ganz besonderen Service an: Für 3 € je Fahrt bringt ein Promillebus Sie zum Straßenfest und wieder zurück.

Weitere Informationen erhalten Sie im Straßenweinfest-Flyer.


Kommentare

Beachten Sie bitte, dass Ihre Kommentare auf der Website veröffentlicht werden. Für direkte Fragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder die ggf. im Beitrag angegebenen Kontaktdaten.

Was meinen Sie dazu?